Tromso

Antigua

Erleben Sie die Melodie der arctischen Nacht auf dem Großsegler Antigua

  • Tromsø –Tromsø
  • Von: 04. Dezember 2022 - 18:00 Uhr  bis: 11. Dezember 2022 - 09:00 Uhr
  • Ab: €1.550,- pro Person in der Standard 2-Personenkabine mit Dusche und Toilette

    Naturliebhaber können sich in der rauen Landschaft von Nordnorwegen verwöhnen lassen. Das Expeditionsschiff Antigua bringt Sie an Orte, an die Sie normalerweise nicht kommen würden. Im Verlauf dieser Reise sehen Sie erstaunliche Panoramen und einzigartige Naturphänomene.

    Im Winter wird dem außergewöhnlich und eindrucksvollem Naturgebiet weit über dem Polarkreis eine weitere Dimension hinzugefügt: das Nordlicht, eines der außergewöhnlichsten Naturereignisse der Welt. Aurora Borealis, wie das Nordlicht oder Polarlicht auch genannt wird, ist einzigartig und in den verschiedensten Farben wahr zu nehmen. Grün, Lila, Blau, das Nordlicht wird Ihren Erwartungen gerecht. Mit der Barkentine Antigua werden Orte und Häfen aufgesucht mit geringer Lichtverschmutzung (Lichtsmog), so dass Sie die besten Möglichkeiten haben, das Nordlicht in seiner ganzen Pracht zu genießen.

    Ein weiteres Phänomen im norwegischen Winter sind die häufigen Sichtungen von Walen. Nirgendwo auf der Welt sind so große Schulen von Walen zu sehen als in Nordnorwegen. Auf der Suche nach Nahrung, Jagen sie in den norwegischen Fjorden. Mit der Antigua navigieren wir zu Orten, an denen wir diese prachtigen und größten Säugetiere der Welt auf tierfreundliche Weise betrachten werden.

    Das magische Nordlicht und die Sichtungen von Walen stehen im Mittelpunkt dieser Winterreise. Die Festlegung der Reiseplanung hängt essenziel von den Licht und Wetterumständen ab. Der Kapitän legt die Route anhand der Wetterprognosen und der gemeldeten Tiersichtung fest. 

    Die Kombination des Segelschiffes und der unberührten Natur im Nordpolarmeer, garantiert dies ein unvergessliches Wintererlebnis zu werden!


    Sonntag 04. Dezember 2022
    Ihre Reise startet in Tromsø. In dieser modernen arktischen Stadt trifft Kultur auf Natur. Im Winter ist Tromsø buchstäblich ein Lichtermeer in der dunklen Zeit. In dieser Stadt können Sie die norwegische Wärme, Entspannung und Gemütlichkeit während der kurzen Tage oder in den Polarnächten in vollen Zügen genießen. Tromsø wird das Paris des Nordens genannt! 

    Ab 18:00 Uhr können Sie an Bord der Antigua in Tromsø anmustern. An Bord werden Sie Ihre Reisegefährten und die Schiffsbesatzung kennen lernen und Ihre Kabine an Bord, ist bereit für Ihren Besuch. Je nach dem wie die Wetterumstände sind, wird die Antigua am selben Abend noch auslaufen, oder macht sich am folgenden Morgen auf die Reise ins Abenteuerland Norwegen.   

    Montag den 05. November bis Samstag 10.November
    Die Tage sind der Beobachtung von Walen gewidmet und der Suche nach schönen Orten am Abend, um das Nordlicht zu bewundern. Dies geschieht in einem atemberaubenden Panorama voller Ruhe und Ambiente. Die Tage werden schnell kürzer und die wundervolle Landschaft überrascht Sie mit der Krönung ihrer selbst, die Nordlichter. Die Dämmerungsperiode offenbart auf magische Weise die heimliche Schönheit der Polarregion.

    Die kleinen Fischer- oder Rentierjäger geprägten Dörfer auf unserer Reise werden Sie beindrucken. Nach dem Anlegen der Antigua bleibt genug Zeit um während eines Abendlichen Spaziergang die Landschaft und Ruhe zu genießen. Bei Spaziergängen werden Sie von der Unberührtheit der Gegend begeistert sein und vom phänomenalen Nordlicht fasziniert werden.

    Wenn möglich, lässt der Kapitän die Segel des imposanten Dreimasters setzen, und nutzt die Kraft des Windes. Die Stille und Zeitlosigkeit des Arktischen Ozeans, die imposanten Fjorde und die majestätischen Berge werden vereint, wenn die Antigua lautlos durch das Wasser gleitet.

    Am vorletzten Tag nehmen wir Kurs auf das Endziel Tromsø. Abends werden wir dort ankommen. Sie werden das warm und gemütlich Lichtermeer im dunklen Norden schon in der Ferne sehen.

    Mögliche Häfen und Anker plätze:
    Andfjord, Senja, Andenes, Gryllefjord, Skrolsvik, Sommaroy, Burfjord, Hamnes, Uloya, Nord-Lenangen

    Hinweis: Wind und Wetter können die Reise erheblich beeinflussen. Wenn es aufgrund unvorhergesehener Umstände erforderlich ist, können Änderungen der Route vorgenommen werden.

    Sonntag 11. Dezember 2022
    Nach dem Frühstück können Sie sich von Ihren Mitreisenden und der Crew der Antigua verabschieden. Das Ausschiffen findet um 9:00 Uhr in Tromsø statt. Der Flughafen ist in 20 Minuten mit dem Taxi zu erreichen.

    Wenn Sie Zeit haben, lohnt es sich definitiv, Tromsø weiter zu erkunden. In diesem bescheidenen Städtchen finden Sie verschiedenste Attraktionen wie ein Aquarium, Museen und der nördlichste botanische Garten der Welt. Für Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten gibt es auch verschiedenste Angebote. Das Stadtzentrum von Tromsø ist nur einen Steinwurf von der wunderschönen unberührten Natur entfernt, welche ein Perfektes Panorama für Wanderungen bietet. Während der Wintermonate werden auch Ausflüge mit Hundeschlitten angeboten.


    Inklusiv in Reisepreis:

    • Unterbringung in Zweibettkabinen mit Dusche und WC
    • Handtücher und Bettwäsche
    • Vollverpflegung an Bord
    • Hafengebühren

    Nebenkosten:

    • Transferkosten
    • Getränke Außer Kaffee, Tee und Wasser
    • Reiseversicherungen

    Sonstige Informationen:

    • Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen bitte
    • Gepäck gerne in Reisetaschen; Hartschalenkoffer sind ungeeignet zum Verstauen in den Kabinen
    • Alle Ausgaben an Bord können am Ende der Reise abgerechnet werden
    • Kartenzahlung ist leider nicht möglich

Antigua

An Bord der Antigua, tauchen Sie ein in die Welt eines besonderen Expeditionsschiffes. Das geräumige Mitteldeck der Antigua bietet die perfekte Plattform, um die Nordeuropäische wilde Natur und ihre Tierwelt aus nächster Nähe zu betrachten. Mit den drei mitgeführten Zodiacs werden Exkursionen, Landgänge und Ausfahrten unternommen.

Das wohl fühl Ambiente im komfortablen Salon der Antigua, lädt ein, um den abenteuerlichen Tag ausklingen zu lassen. Die integrierte Bar bietet die Möglichkeit, um das Erlebte bei einem Getränk mit den Mitreisenden zu teilen. Genau wie im Salon sind auch in den Kabinen hochwertige Hölzer verbaut. Einige Kabinen bieten etwas mehr Komfort, mit separaten Betten und einem geräumigeren Schnitt. Alle 16 Kabinen verfügen über eine Nasszelle mit Dusche und WC.

Mit der Barkentine Antigua erreichen Sie Orte, wo kaum andere Schiffe an zu treffen sind. Diese Besonderheit lädt unsere Gäste ein, um mit der Antigua einzigartige Expeditionen in den arktischen Meeren zu erleben.

Einrichtungen

16 gut ausgestattete Kabinen mit Duche und WC
8 Kabinen sind 'Komfort Kabinen' mit seperaten Einzelbetten
Alle Räume mit Zentralheizung und Klimaanlage
Großer Salon mit Bar
Großes, möbliertes Deck
Lautsprecheranlage und Beamer
Decksalon mit schönen Sitzgelegenheiten und weitem Blick nach draußen

Schiffsdaten

Schiffstyp: Dreimastbarkentine
Baujahr: 1957
Heimathafen: Harlingen, Niederlande
Tagestörn: 95 Personen
Kabinenübernachtung: 32 Personen
Länge: 49 m
Breite: 7,0 m
Tiefgang: 3 m
Bruttoraumzahl: 210 Ton
Großmast: 31 m
Segelfläche: 750 m²

Antigua

Antigua

Einrichtungen

16 gut ausgestattete Kabinen mit Duche und WC
8 Kabinen sind 'Komfort Kabinen' mit seperaten Einzelbetten
Alle Räume mit Zentralheizung und Klimaanlage
Großer Salon mit Bar
Großes, möbliertes Deck
Lautsprecheranlage und Beamer
Decksalon mit schönen Sitzgelegenheiten und weitem Blick nach draußen

Schiffsdaten

Schiffstyp: Dreimastbarkentine
Baujahr: 1957
Heimathafen: Harlingen, Niederlande
Tagestörn: 95 Personen
Kabinenübernachtung: 32 Personen
Länge: 49 m
Breite: 7,0 m
Tiefgang: 3 m
Bruttoraumzahl: 210 Ton
Großmast: 31 m
Segelfläche: 750 m²

Antigua

Kontaktformular