Elizabeth

IJsselmeer & mehr mit Klipper Elizabeth

- Enkhuizen - Enkhuizen
- 27-09-2020  20:00 Uhr – 04-10-2020 14:00 Uhr 
- € 850,- 

Genießen Sie diesen tollen Segeltörn entlang der IJsselmeer Küste. Dieser größte Süßwassersee in den Niederlanden war vor mehr als hundert Jahren ein Meer: die "Zuiderzee". Die Gegend um das IJsselmeer ist faszinierend in Bezug auf Natur und Kultur. Entdecken Sie diesen einzigartigen Teil der Niederlande an Bord unseres geräumigen und komfortablen Segelschiffs Elizabeth. Während dieser Reise besuchen Sie sowohl das westliche als auch das östliche Ufer des IJsselmeer. Sie besuchen auch Nationalparks bis nach Overijssel.

Route:

Tag 1 - Enkhuizen
Ab 20:00 Uhr können Sie an Bord der komfortablen Elizabeth gehen. An Bord treffen Sie die gastfreundliche Crew und Ihre Mitreisenden. Die erste Hafenstadt ist sofort etwas Besonderes: Enkhuizen war im 17. Jahrhundert eine der wohlhabendsten Städte der Niederlande. Als Mitglied der Verenigde Oost-Indische Compagnie (VOC) gewann die Stadt Macht und Einfluss. Heute erinnern die vielen Villen, Kanäle, Kirchen, Stadtmauern und Häfen bei einem Spaziergang durch die Altstadt an diese reiche Geschichte.

Tag 2 - Hoorn
Am nächsten Morgen schmeissen wir die Leinen los und segeln nach Hoorn. In Hoorn können Sie die Geschichte dieser Stadt sehen, riechen und fühlen! Hoorn hat auch eine reiche Geschichte, die bis in die Zeit der Verenigde Oost-Indische Compagnie (VOC), der West Indische Compagnie (WIC) und der Walfangindustrie zurückreicht. Mit etwas Glück hängen die Fischer ihre Netze an die Brücke, ein altes Schiff wird im Hafen renoviert und ein Hoornese erzählt Ihnen eine schöne Geschichte.

Tag 3 - Urk
Die Elizabeth setzt die Segel und überquert den IJsselmeer nach Urk. Urk ist eine ehemalige Insel und atmet die Geschichte der Zeit, als das IJsselmeer noch Zuiderzee war. Urk ist immer noch ein lebhaftes und charakteristisches Fischerdorf mit überraschenden Ausblicken, gemütlichen Plätzen und anmutigen Dekorationen mit Ankern und Booten.

Tag 4 - Giethoorn
Zeit, ein wunderschönes Naturschutzgebiet zu besuchen! Die geringe Tiefe der Elizabeth ermöglicht den Besuch des Nationalparks Weerribben-Wieden. Höhepunkt ist ein Besuch in Giethoorn, einem idyllischen Dorf in Overijssel, in dem zahlreiche strohgedeckte Bauernhäuser auf kleinen Torfinseln gebaut wurden, die durch mehr als 170 Holzbrücken verbunden sind. Willkommen im Venedig des Nordens!

Tag 5 - Kampen
Vom schönen Giethoorn segeln Sie mit der Elizabeth nach Kampen. Sie werden wieder einen Teil der Geschichte der Niederlande kennenlernen: Kampen ist seit dem 13. Jahrhundert in vollem Gange. Fischer, Handwerker und Kaufleute schufen in der Seestadt am Ufer des IJssel Aktivitäten. Sie können immer noch diese lebendige Atmosphäre in dieser mittelalterlichen Hansestadt schmecken.

Tag 6 - Lemmer
Die Elizabeth segelt nördlich von Kampen in die Provinz Friesland. Im Dorf Lemmer macht die Elizabeth fest. Lemmer ist ein alter Ort, der seit Beginn des 14. Jahrhunderts erwähnt wurde. Aufgrund seiner Lage an der ehemaligen Zuiderzee führte Lemmer in vielen Kriegen. Mit einer Flotte von 146 Schiffen wurde Lemmer zu einem der wichtigsten Fischereigebiete in den Niederlanden.

Tag 7 - Medemblik
Wenn guter Wind bestellt werden kann, dann bitte für diesen Tag! Die Elizabeth überquert das IJsselmeer erneut nach Westen. Dort macht das Schiff in Medemblik fest, der ältesten Stadt in Westfriesland. Es ist eine schöne Stadt zu besuchen, vor allem das Schloss Radboud und die schöne Lage am IJsselmeer, ehemals Zuiderzee, regt die Fantasie an.

Tag 8 - Enkhuizen
Die Elizabeth segelt zurück nach Enkhuizen. Nach dem Mittagessen können Sie sich von der Crew und Ihren Mitreisenden verabschieden. Ihr Urlaub ist vorbei, aber die einzigartige Erinnerung bleibt!

Die tägliche Strecke des Schiffes ist abhängig von den Wind- und Wetterbedingungen und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen sind immer vorbehalten. Der Skipper besprechen die Möglichkeiten täglich mit den Gästen. Ein wenig Abenteuer gehört zu dieser Reise!

Elizabeth

Der Klipper Elizabeth ist ein lebendiges Denkmal der Binnenschifffahrts- geschichte. 1913 wurde die Elizabeth in der Werft der Brüder Geleijns aus Moerdijk als einer von vier großen, identischen seeländischen Klippern gebaut. Das imposante Erscheinungsbild des Schiffs ist noch immer außergewöhnlich in der Segelschifffahrt. Ihr flacher Boden und geringer Tiefgang ermöglichen es der Elizabeth, an Stellen zu segeln, die sogar für kleine Jachten unerreichbar sind. Bei Ebbe kann der Klipper auf einer Sandbank mitten im Wattenmeer trockenfallen. Der Aufenthalt an Bord der Elizabeth stellt somit nicht nur ein spannendes Segelabenteuer, sondern auch ein einzigartiges Naturerlebnis dar.

Wenn Sie die Trosse an Bord der Elizabeth lösen, beginnt sofort das Abenteuer. Haben Sie keine Segelerfahrung? Ganz kein Problem! Auch Gäste ohne Segelerfahrung können im kurze Zeit die Tricks des Handels lernen. Niemand wird sich an Bord langweilen; wenn die Segel gesetzt sind, kann das genießen beginnen! Sie könnnen genießen von die Aussicht oder etwas an der Bar trinken. Genießen Sie, was die Elizabeth Ihnen zu bieten hat!

Einrichtungen

10 gut ausgestattete 2-Bett Kabinen mit Duche und WC
Auf Wunsch können die Kabinen erweitert werden zu 4-Bett Kabinen
Alle Räume mit Zentralheizung
Gemütlicher Saloon mit Bar
Große Kombüse
Sitzecke an Deck
Lautsprecheranlage und Beamer

Schiffsdaten

Schiffstyp: Klipper
Heimathafen: Harlingen, Niederlande
Tagestörn: 60 Personen
Kabinenübernachtung: 20-34 Personen
Länge: 41 m
Breite: 7,0 m
Tiefgang: 1,3 m
Bruttoraumzahl: 105 Ton
Großmast: 31 m
Segelfläche: 445 m²
Baujahr: 1913

Elizabeth

Elizabeth

Elizabeth

Einrichtungen

10 gut ausgestattete 2-Bett Kabinen mit Duche und WC
Auf Wunsch können die Kabinen erweitert werden zu 4-Bett Kabinen
Alle Räume mit Zentralheizung
Gemütlicher Saloon mit Bar
Große Kombüse
Sitzecke an Deck
Lautsprecheranlage und Beamer

Schiffsdaten

Schiffstyp: Klipper
Heimathafen: Harlingen, Niederlande
Tagestörn: 60 Personen
Kabinenübernachtung: 20-34 Personen
Länge: 41 m
Breite: 7,0 m
Tiefgang: 1,3 m
Bruttoraumzahl: 105 Ton
Großmast: 31 m
Segelfläche: 445 m²
Baujahr: 1913

Elizabeth

Kontaktformular